Gaias Kinder

Nachhaltig wirksam

Die Meise im Wohnzimmer

| Keine Kommentare

…kleine Rettungsaktion.  Unser Vogelhaus auf dem Balkon wird auch im Sommer regelmäßig von den in der Nähe „wohnenden“ Meisen besucht. Ab und an kommt es vor das die kleinen einen kurzen Ausflug in unser Wohnzimmer machen. Während unserer Abwesenheit sind die Fenster geschlossen um schlimmeres während unseres Fernbleibens zu verhindern.

Diese kleine Meise war wohl so perplex von ihrer Erkundung, das sie sich erstmal unter der Fensterbank verstecken musste. Mit gutem Zureden, langsamen Bewegungen und Fingerspitzengefühl. Handschuhe dienten zur Sicherheit beider. Ich weiß nicht was der Vogel an Krankheiten hat und falls er mich „pickt“ wäre das nicht so schlimm.

Also den Vogel ganz langsam von der Fensterbank befreit. Der kleine hatte wirklich Angst doch nachdem er befreit war, flog er munter durch die Stube und nahm auf der Deckenlampe Platz.

Mit einem Strohhut und viel Geduld, um die arme nicht ganz zu verstören, brachte ich die kleine Meise auf den Balkon.

Hier blieb sie noch knapp eine Minute lang auf meinem Handschuh sitzen, ehe sie sich mit einem leisen „pieps“ verabschiedete. :O)

Print Friendly, PDF & Email
Beitrag teilen:

Deine Meinung