Schnecken Schreck

Schnecken Schreck

Schnecken Schreck

Nacktschnecken im Garten sind für viele Hobbygärtner ein Ärgernis. Sie fressen nicht nur Blätter und Blumen, sondern können ganze Pflanzen zerstören. Doch es gibt alternative und auch noch weniger bekannte Methoden, um diese Schädlinge zu bekämpfen.

kleine Schnecke

Schnexagon

Ein interessantes Hilfsmittel ist das “Schnexagon”. Es ist ein Antihaft-Anstrich gegen Schnecken. Macht senkrechte Beetumrandungen und Pflanzgefäße im Garten oder auf der Terrasse für Nacktschnecken zur unüberwindbaren Barriere. Schnecken finden keine Haftung, rutschen einfach ab und können den Anstrich nicht überkriechen. Gut: das ökologische Schnexagon trocknet transparent. Auf Dauer nicht wetterresistent, sollte alle 6-8 Wochen neu gestrichen werden.

Kupferband

Auch der Einsatz von Kupfer ist eine effektive Methode. Breite Kupferbänder um Töpfe oder Beete und Hochbeete verhindern, dass Schnecken darüber kriechen, da sie das Material nicht gut vertragen. Um wirklich Nutzen daraus zu ziehen, sollte aber das Kupferband mindestens 7 cm, besser 10-15 cm breit sein. Gerne auch 2 reihig. Wehrt ungefähr 80-90 % der Schnecken ab.

Gewürze gegen Schnecken

Ein weiterer weniger bekannter Tipp ist es, Chili und Zimt zu mischen, beides in eine groblöchrigen Gewürzstreuer zu geben und dann auf und um die Pflanzen zu verteilen. Diese Prozedur eine Woche lang täglich bringt recht gute Ergebnisse. Gemahlener frischer Zimt hält trotz Hundewetter ein paar Tage alle Schnecken fern.

Helix Tosta D6 zum Gießen (Homöopathie )

Homöopathie gegen Schnecken? Ja, das klappt: Es wird ein halber Teelöffel Globuli Helix Tosta D6 in 5 bis 10 Liter Wasser aufgelöst, und damit werden die Pflanzen und deren Umkreis gegossen. Es sind Globuli, die man in einer Gießkanne auflöst, am besten über Nacht stehen lässt und wichtig, bevor man gießt: umrühren! Dies muss man einige Male innerhalb zwei Wochen und nach einem Regen wiederholen, dann sollten die Pflanzen von Schnecken verschont bleiben. Bewährt hat sich ein Angießen der Jungpflanzen mit dem Präparat. Dann alle 2 Wochen Pflanzen besprühen oder überbrausen, besonders nach Regenperioden. Gibt es als Globuli Kügelchen oder auch flüssig. Das Mittel wirkt als Repellent, die Schnecken gehen also nicht ein, sondern werden vom Fraß abgehalten. Die Globuli können z.B. in der Apotheke bestellt werden.

Immer hilfreich: Schnecken einsammeln

Wenn man Schnecken eingesammelt hat, ist es wichtig, diese nicht einfach irgendwo im Garten auszusetzen, da sie sich sonst schnell vermehren (100 – 400 Eier und damit Nachkommen pro Schnecke!) und das Problem verschlimmern. 50 Meter wegbringen – bringt gar nichts! Es ist auch wichtig zu wissen, dass Nacktschnecken “kannibalisch” veranlagt sind und sich gerne über tote Artgenossen hermachen. Diese müssen also immer fernab der Gartenbeete entsorgt werden.

“In einem giftfreien Garten mit Totholz und wilden Ecken fördert man die Gegenspieler der Schnecke, also Reptilien, Amphibien oder auch den Igel”.  Marja Rottleb, Gartenexpertin beim Naturschutzbund.

Bierfalle

Das Gleiche gilt für die sehr hilfreichen Bierfallen. Wenn alles andere nicht funktioniert, Bierfalle aufstellen hilft immer. Aber da der Duft noch mehr Schnecken anlockt, ist es ratsam die Bierfalle außerhalb des Gartens aufzustellen, zum Beispiel an der Zuwegung – mindestens aber weit weg vom Gemüsebeet.

Laufenten

Die Laufente ist ein zuverlässiger Schneckenvertilger, und einer der wenigen natürlichen Feinde der Nacktschnecken. Die Laufenten sind vor allem in großen Gärten und im Erwerbsanbau sehr effektiv und sinnvoll. Sie können auch größere Flächen vor der Aussaat oder Anpflanzung gründlich reinigen. Laufenten benötigen zur artgerechten Haltung eine Bademöglichkeit. Wasserstellen sind auch deshalb so wichtig, damit die schleimigen Schnecken gut durch den Hals rutschen und nicht stecken bleiben.

Laufenten gegen Schnecken

Von Schnecken verschmähte Pflanzen

Einige Pflanzen sind von Natur aus schneckenresistent und eignen sich gut als Schutz für andere anfällige Pflanzen. Pflanzen, die einen starken Geruch verströmen, können Schnecken effektiv vertreiben. Dazu gehören zum Beispiel Knoblauch, Salbei, Thymian und Rosmarin bei den Kräutern sowie Lavendel, Sonnenblumen und Kapuzinerkresse bei den Blumen. Aber Achtung: kleine Jungpflanzen sind immer gefährdet, deshalb schon größere Exemplare nehmen.

Eine einfache Methode ist es also Pflanzen auszusuchen, die absolut nicht von Schnecken gemocht werden.
Dazu zählen einige Gemüse, Blumen und Kräuter wie zum Beispiel:

Kräuter: Beifuß, Bohnenkraut, Borretsch, Dost, Eberraute, Lavendel, Oregano, Pfefferminze, Rosmarin, Salbei, Ysop, Wermut, Weinraute

Gemüse: Endivie, Fenchel, Feldsalat, Knoblauch (sortenbedingt), Lauch, Mangold, Rote Bete, Rote Salate, Zuckerhut

Blumen: Frauenmantel, Königskerze, Kalifornischer Mohn, Kornblume, Maiglöckchen, Malven, Pfingstrosen, Ringelblumen, Schafgarben, Schlüsselblumen

Schneckenkorn – und wenn welches?

In einigen europäischen Ländern gibt es unterschiedliche Methoden der Schneckenbekämpfung. So setzt man zum Beispiel in Deutschland vermehrt auf bio-zertifiziertes Schneckenkorn mit Eisenphosphat, während in England der Einsatz von Nematoden zur Schneckenbekämpfung beliebt ist. Eisen-III-Phosphat als Bio Schneckenkorn hat auch noch einen anderen Vorteil. Der Wirkstoff zerfällt im Boden zu Eisen und Phosphor. Das sind beides Stoffe, die sehr nützlich im Boden sind. Für Haustiere ist dieses Schneckenkorn übrigens neutral und nicht schädlich.

Worüber können Schnecken nicht kriechen?

Da der größte Feind von Schnecken die Trockenheit ist, bietet es sich an, rund um die betroffenen Gartenecken eine breite Schicht aus Sägemehl und Kalkstickstoff, eventuell auch Holzasche zu streuen. Denn: Schnecken kriechen äußerst ungern über raue Oberflächen, der Kalk verletzt zudem ihre Unterseite. Diese Schicht sollte um effektiv zu sein 20-30 cm breit sein. Der Kalkstickstoff ist jedoch nur für schwere Böden geeignet. Böden, die schon viel Kalk enthalten, könnten davon zu viel abbekommen.

Noch ein Tipp: Kaufen Sie in einem beliebigen Baumarkt ein 25kg Gebinde groben Filtersand für Swimmingpools und streuen einen 10 cm bis 15 cm breiten Streifen rund um das Gemüsebeet. Schnecken meiden diesen “rauhen Bodenbelag” fast zu 100%.

Wann helfen Eierschalen gegen Schnecken?

Eierschalen helfen auch gegen Schneckenplagen. Es reicht aber nicht, wie man oft liest, einfach Eierschalen zu zerbröseln und auf die Erde zu legen – denn da kommt jede Nachtschnecke locker drüber hinweg, Gegen Schneckenangriffe im Garten hilft es effektiver, zerbrochene Eierschalen mit Spitzen Kanten nach oben dicht um die Pflanzen zu stecken. Die Schnecken kriechen mit ihren weichen Körpern nicht darüber und bleiben so eher von den Pflanzen fern.

::

Feinkrümliger Boden

Ein feinkrümeliger und trockener Boden bietet Schnecken keine idealen Lebensbedingungen. Bessern Sie schwere und lehmige Böden mit Sand oder Kompost auf. Je dichter und feuchter der Boden ist, desto wohler fühlt sich die Schnecke. Ebenso ist es wichtig, den Rasen kurz zu halten, damit sich die Schnecken nicht gut verstecken und häuslich einrichten können.

Effektive Mikroorganismen EM

Manch einer hat auch sehr gute Erfahrung damit gemacht, dass es Schnecken fernhält, wenn man die Pflanzen mit EM (Effektive Mikroorganismen) übergießt oder besprüht, aber nicht pur – also die Verdünnung beachten.
 

Zapfen von Fichten und Pinien

Ein ganz besonderer Tipp:  Fichten- und Pinienzapfen breit und reichlich um die Beete auslegen. Fast unglaublich, aber keine Pflanze wurde mehr gefressen. Einfach ausprobieren und wenn es klappt, bitte unten in die Kommentare schreiben. Vielleicht finden finden wir so noch das ultimative Anti-Schneckenmittel, das allen hilft (-:
 

Es lohnt sich also, über alternative Methoden der Schneckenbekämpfung nachzudenken und auch schneckenresistente sowie geruchsintensive Pflanzen in den Garten zu integrieren. Es empfiehlt sich, mehrere von den oben genannten Methoden zu kombinieren. So kann man das Problem des Schneckenfraßes und der Nachtschnecken effektiv und auch nachhaltig bekämpfen.

Viel Erfolg!

Quellen und weitere  Informationen:

https://www.abendblatt.de/ratgeber/

https://www.gruenlandstaudenhof.de/

www.smarticular.net/schnecken-im-garten-natuerlich-fern-halten

www.plantopedia.de/schnelle-hausmittel-schnecken

www.hausgarten.net/schnecken-biologisch-bekaempfen

 

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Beiträge

20 Vogelarten von der Prüfliste gestrichen

20 Vogelarten von der Prüfliste gestrichen

Windräder angehalten zur Rettung der Vögel

Windräder angehalten zur Rettung der Vögel

Deutschlands große Vogelzählaktion

Deutschlands große Vogelzählaktion

Jahrestag der Flutkatastrophe im Ahrtal – und jetzt?

Jahrestag der Flutkatastrophe im Ahrtal – und jetzt?

No Comment

Kommentar schreiben

Der Frühling dauert bis20. Juni 2024
Noch 26 Tage.

Top Downloads

Kurz vor der Wahl

Co2 ist Leben

Co2 Willkomen

Die Beliebtesten

::::

Online