Gaias Kinder

Nachhaltig wirksam

Bantam Mais und Tomaten selbst anbauen

| Keine Kommentare

Bantam Mais und Tomaten

Liebe Naturfreunde,

die Idee: Bantam Mais und Tomaten selbst anbauen. Auf dem Balkon. (-;
Da ja nun offensichtlich immer mehr genmanipuliertes Monsanto Gestrüpp im Umlauf ist, haben wir uns entschlossen selbst zu gärtnern. Im ersten Versuch pflanzen wir nun Bantam Zuckermais und Primavera Tomaten an  auf Balkonien. Wir werden regelmässig berichten. (-:

Wer gentechnikfreien Maissorten wie denGolden Bantam anbaut

* muß über den Anbau von Gentechnikmais in seiner Nachbarschaft genau informiert werden

* muß vor gentechnisch verändertem Pollen geschützt werden, besonders dann, wenn aus der Ernte neues Saatgut gewonnen und vermehrt werden soll

„Machen auch Sie Ihren Garten zur gentechnikfreien Zone, die wir gemeinsam verteidigen.“

  • Schritt 1 – 6. MÄRZ

Bantam Samen bestellt. Die Samenkörner kommen in kleinen Tütchen. Maiskörner und Tomatensamen pflanzen wir als  erstes in ein minikleines Anzuchtgewächshaus. Wichtig ist: es muss schön warm stehen. Einen Deckel drauf, damit sich ein gutes Feuchtklima bildet. Unten sollte es geöffnet sein und schön einsprühen täglich. Nach 3 Tagen in praller Sonne auf unserer Fensterbank, zeigen sich die ersten Sprösslinge (-:

 

Zum Vergrössern anklicken:

 

  • Schritt 2: 13.März

Umtopfen der Jungkeimlinge in kleinere Blumentöpfe

Tomaten keimen

Mais zum Pikieren bereit Mais Jungpflanzen

Mais-Avocado-Tomaten2Mais-Avocado-Tomaten2-300x179

 

 

 

 

 

 

Schritt 3: 26.März

Die „Kleinen“ sind schon schön gewachsen

Tomaten Jungpflanzen

Tomaten Jungpflanzen

 

Und später:

 

Und den Mais nochmal extra:

  

Beitrag teilen:

Deine Meinung