Gaias Kinder

Nachhaltig wirksam

Welcome to Sodom

5. August 2018
von Ruysei Woodside
Keine Kommentare

WELCOME TO SODOM – DEIN SMARTPHONE IST SCHON HIER

Braucht man den neusten Technikschrott, das nächste angesagte Smartphone, das xte Tablet, den größeren FullHD TV? Könnte man evtl. darauf verzichten weil die Geräte eigentlich noch funktionieren? Wäre es unter Umständen möglich, einen Defekt selbst zu reparieren, anstatt im nächsten … Weiterlesen

Beitrag teilen:

6. Juli 2017
von Nivinia
Keine Kommentare

Erfolg gegen Glyphosat über 1,3 Mio Unterschriften

Unglaublich viele Unterschriften – ein Erfolg gegen Glyphosat Anwendung   Jetzt geht die Auseinandersetzung um das meistverwendete Ackergift der Welt in die entscheidende Runde. Trotz aller Skandale und Vertuschungen, trotz der verheerenden Auswirkungen auf die Artenvielfalt und trotz seiner wahrscheinlich … Weiterlesen

Beitrag teilen:
Einwegmüll Kaffeebecher to go

13. März 2017
von Nivinia
Keine Kommentare

Coffee to go – Müll im Sekundentakt

Einweg Müll – der Wahnsinn mit den Wegwerfbechern Knapp 3 Milliarden Pappbecher verbrauchen wir in Deutschland jährlich, nur um den begehrten Coffee-to-go konsumieren zu können. Für die Herstellung der Wegwerfbecher müssen alleine eine halbe Million Bäume gefällt werden. Besser: einen … Weiterlesen

Beitrag teilen:

14. Februar 2017
von Nivinia
Keine Kommentare

SUV ’s die besseren Geländewagen

Dick, durstig, teuer – SUVs vereinen alle Aspekte der auto-mobilen Unvernunft. SUVs – die Umweltkiller? …mit einem Luftwiderstand wie eine Schrankwand und einem entsprechenden höheren Verbrauch. Der Autoindustrie fällt es immer schwerer, den CO2-Ausstoß ihrer Fahrzeuge zu senken, zeigt eine … Weiterlesen

Beitrag teilen:

16. Februar 2015
von Nivinia
Keine Kommentare

Wir zahlen nicht für euren MÜLL !

Wir zahlen nicht für EUREN Müll! Endlich geben die Stromkonzerne zu, dass Atomkraft wahnsinnig teuer ist, und der „Ausstieg“ Unmengen kosten wird. Die Kosten soll  – wie immer – der Bürger und die Gesellschaft tragen. Dreister geht es kaum. Die … Weiterlesen

Beitrag teilen:

19. April 2014
von Nivinia
Keine Kommentare

kari_20120820_Isst_zu_viel_kol

 

Auch was unsere Agrarwirtschaft angeht ist man nicht ganz ehrlich mit uns.
Vieles, was als positiv dargestellt wird, ist bei näherem Hinsehen unwahr und nicht vertretbar.
Folgende Gegenüberstellung hat das Umweltinstitut München herausgebracht:

agrarluegen_umweltinstitut

 

 

Quelle: http://www.umweltinstitut.org/info-kampagnen/agrar-infokampagne.html

 

Beitrag teilen: