Gaias Kinder

Nachhaltig wirksam

DER STAAT ERPRESST DAS VOLK?

| Keine Kommentare

Bericht aus Facebook

 angela merkel

DER STAAT ERPRESST DAS VOLK

Die Bundeskanzlerin hat sich der räuberischen Erpressung in acht Punkten schuldig gemacht. Zusammengefasst muss ihr Vergehen als schwerer Landesverrat eingestuft werden. Frau Merkel hat jegliches Ansehen und jegliche Kompetenz als oberste Führungspersönlichkeit Deutschlands verloren – noch nie in der Nachkriegszeit war ein Versagen auf der staatlichen Leitungsebene so total, noch nie war die Verachtung für die Belange des Volkes so ausgeprägt. Angela Merkel ist nur noch die Verwalterin des Zusammenbruches, den sie selbst herbeigeführt hat.

Zitat aus der Website lecturio.de:
„Der objektive Tatbestand der räuberischen Erpressung setzt eine qualifizierte Nötigung in Gestalt der Gewalt gegen eine Person bzw. der Drohung mit einer gegenwärtigen Gefahr für Leib oder Leben voraus. Ferner ist ein Handeln, Dulden oder Unterlassen des Opfers erforderlich.“

1. Wer unkontrolliert ausspioniert wird, der wird „qualifiziert genötigt“ und gegen den wird Gewalt ausgeübt – ihm werden Kernelemente seiner Intimsphäre geraubt. Das ist räuberische Erpressung.

2. Wer durch Billiglohn, Zeitarbeitsverträge und Leiharbeit systematisch verarmt wird, dem werden Kernvoraussetzungen einer sozial akzeptablen Existenz geraubt. Das ist räuberische Erpressung.

3. Wem in einer Demokratie alle wesentlichen Mitgestaltungsrechte entzogen werden, der wird seiner politisch-kulturellen Autonomie beraubt. Das ist räuberische Erpressung.

4. Wer ständig durch Medienpropaganda, durch Fehlinformationen und durch Weglassen von Informationen manipuliert wird, der wird seines kritischen Urteilsvermögens beraubt. Das ist räuberische Erpressung.

5. Wem die staatliche Fürsorge für giftfreie und biologisch natürliche Nahrung entzogen wird, der wird damit seines Anspruches auf ein gesundes Leben beraubt. Das ist räuberische Erpressung.

6. Wenn der Staat die Vermittlung von nicht allgemein anerkannten Inhalten und Ausrichtungen der Sexualerziehung an sich reißt, dann werden die Eltern eines Kernbereiches ihrer erzieherischen Gestaltungskompetenz beraubt. Das ist räuberische Erpressung.

7. Wem nicht die Gewissheit zugestanden wird, als einer von vielen in einem souveränen Staat zu leben, der wird eines Schlüsselelementes für seine persönliche Identität beraubt. Das ist räuberische Erpressung.

8. Wenn das selbstverständliche Recht der Deutschen, über Krieg und Frieden demokratisch einwandfrei mit zu entscheiden, systematisch ausgehöhlt wird , dann bedeutet das nichts anderes, als dass man die Deutschen der Garantie ihrer zivilisatorisch-humanen Integrität beraubt. Das ist räuberische Erpressung und zugleich ein ungeheuerlicher Verrat am Volk.

[fb-post href=https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1602553960033065&set=a.1471422726479523.1073741828.100008354290672&type=1&theater]

Beitrag teilen:

Deine Meinung